Fussball : Leon Stapel verhindert eine höhere Hamberger Niederlage

shz+ Logo
Mit dem rechten Fuß pflückt Jonas Felbinger den Ball aus der Luft und lässt seinem Gegenspieler Jan-Niklas Vogt keine Chance, an den Ball zu kommen.
Mit dem rechten Fuß pflückt Jonas Felbinger den Ball aus der Luft und lässt seinem Gegenspieler Jan-Niklas Vogt keine Chance, an den Ball zu kommen.

Verbandsliga Süd: Sportvereinigung Pönitz setzt sich klar gegen Schlusslicht SV Hamberge durch.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
29. September 2019, 20:54 Uhr

Pönitz | Die Sportvereinigung Pönitz gewann gegen das Schlusslicht der Fußball-Verbandsliga Süd, den SV Hamberge, mit 5:1(3:1) Toren. Die Gastgeber zeigten eine starke erste Halbzeit und schnürten den Gegner in de...

zntöPi | eDi rnugrevigotieSpn öPnitz neagnw eggne sad iSlcscslhuth red ailFaludabbVßn-grsle dSü, dne SV eemrg,abH tim (1)3:5:1 oT.nre ieD eebtasGrg gnzeeit ieen rketsa reest Hbitleaz udn nüentrcsh end reeGng ni esdens tlefHä i.en

 

rniHked oKep zreeeitl imt med esretn iAfngrf cilgeh asd 01: )(..2 In erd 2.2 tnMieu cghli anYicnk oaüLtjhnn edsbrüenhrca muz :11 s.au eDr giculsAeh ecrthab rbae kneei hruenU in asd eSipl erd ,tröznPie die ienhwirte eofsnfiv ne.itgare

scaOr gzrHoe ocshss das :21 ().0.3 Finn näwhKeeriltec hreöthe afu 1:3 .36.)( ieD tsrbGeega nähtte ohcn heöhr frhnüe enönnk, cdho t,aetL senotPf und ein tgu eluageefrtg gbHarmeer hmSsnaslcun oeLn Saeplt hndveiernetr neie öreehh Füuhrgn zur se.auP

caNh med eewcieenshlSt dtsenna eid tGeäs trieef udn whsrreentce töPizn tamid asd drelvucokl fOvsiens.elipf enDhocn taeub dei ugieSepvrrinognt irhe üuhrnFg us.a srMivaol aVlo frat uzm 41: 57)..( Ocsar zgHero eakrimret mit dme 51: ni red 86. Mnutie dne tEndasn.d

llAes ni emlla ist asd fduuganr neeir anendomitn rtsnee aibltzHe ine errnedivte 5e1Sgi:- üfr ns.u 

ir„W bahne raedge ni red reenst iltbeaHz ein ktssrea sgserinP sepigtle und ttähne zur saePu hclutdei öherh reühnf nnnök.e hNac med cnewhlsSeteei dnsi die nwezeit 45 ueinntM rgieurh e,nvfraeul da edi amrgebrHe etfrei endstenga na.beh llseA ni mlela tis dsa funduagr neire noadenitmn entsre eHltzabi ein rretievned -5i1:Seg für u“,sn rerüeisetm red nPteözir rTnarei riaCnsith Bnro nhca dme pfb.fiAf

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen