Deutsche U18 und U20-Meisterschaften : Kjell Jokschat schrammt ganz knapp an Bronze vorbei

Avatar_shz von 01. August 2021, 18:29 Uhr

shz+ Logo
Mit 51,28 Metern erreichte Kjell Jokschat bei den deutschen U23-Meisterschaften im Diskuswerfen den vierten Platz.
Mit 51,28 Metern erreichte Kjell Jokschat bei den deutschen U23-Meisterschaften im Diskuswerfen den vierten Platz.

Diskuswerfer des PSV Eutin verfehlt in Rostock mit dem Diskus den dritten Platz um elf Zentimeter

Mit einer vor allem technisch sehr starken Leistung sicherte sich Kjell Jokschat vom Polizeisportverein Eutin bei den deutschen U18- und U20-Meisterschaften in Rostock im Diskuswerfen einen Platz in der Diskuswerfer-Elite seiner Altersklasse. Allerdings musste sich der 17-Jährige mit dem vierten Rang zufrieden geben. Zur Bronzemedaille fehlten ihm neu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen