Überraschender Transfer im AmateurFussball : Kevin Hübner wechselt von Eutin 08 zum 1. FC Phönix Lübeck

Avatar_shz von 19. August 2021, 15:54 Uhr

shz+ Logo
Kevin Hübner hat sich nicht nur mit seinen Toren, sondern auch mit seiner speziellen Art, diese Tore zu feiern, bei den Eutiner Zuschauern zum Publikumsliebling entwickelt.
Kevin Hübner hat sich nicht nur mit seinen Toren, sondern auch mit seiner speziellen Art, diese Tore zu feiern, bei den Eutiner Zuschauern zum Publikumsliebling entwickelt.

Eutiner Publikumsliebling unterschreibt einen Vertrag beim Regionalligisten

Die Nachricht hat Fußball-Oberligist Eutin 08 kalt erwischt. Kevin Hübner verlässt den Verein, für den er seit 2013 gespielt hat, und wird künftig in der Regionalliga Nord für den 1. FC Phönix Lübeck auflaufen. „Wir sind natürlich nicht begeistert, dass uns Phönix zwei Tage vor dem Saisonstart einen wichtigen Spieler wegholt“, sagt der frisch gewählte ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen