Fussball : Johannes Schütt ist stolz auf den Griebeler SV

Avatar_shz von 07. September 2020, 17:08 Uhr

shz+ Logo
fuba-sym1

Kreispokal Ostholstein: B-Klassenmannschaft wehrt sich tapfer gegen Landesligist Sereetzer SV.

Vinzier | Der Griebeler SV schied mit hoch erhobenen Hauptes mit einer 1:4(1:1)-Niederlage gegen den Sereetzer SV aus dem Fußball-Kreispokal aus. Der Landesligist aus Sereetz tat sich beim B-Klassenteam auf dem kleinen, rutschigen Geläuf bei Regen schwer. Griebel stand defensiv, Sereetz machte das Spiel und kombinierte gefällig ohne für große Torgefahr zu sorg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen