Handball : Jens Häusler wird Trainer der HSG Ostsee

Jens Häusler ist der künftige Trainer der HSG Ostsee.
Jens Häusler ist der künftige Trainer der HSG Ostsee.

Drittligist verpflichtet Nachfolger für Tobias Schröder.

Avatar_shz von
28. Juni 2020, 17:39 Uhr

Neustadt | Handball-Dittligist HSG Ostsee Neustadt/Grömitz hat die Trainerfrage für die nächsten zwei Jahre beantwortet. Die HSG verpflichtete als Nachfolger von Tobias Schröder Jens Häusler, der als Cheftrainer mit Co-Trainer Adam Swoboda und Athletik-Trainer Uwe Wilts die Mannschaft um Max Folchert, Tim Claasen und Alex Mendle übernehmen wird.

Jens Häusler gewann mit dem HSV die Champions League

Der 52jährige Häusler ist verheiratet und Vater von vier Söhnen. Als Spieler war er als Rückraumspieler und Kreisläufer in der Bundesliga unter anderem beim HC Wuppertal (heute: Bergischer HC), der SG Kronau-Östringen (heute: Rhein-Neckar Löwen) und der SG Wallau/Massenheim aktiv, hat dort unter Trainer Martin Schwalb, gespielt. 2004 wechselte er zum TSV Altensteig im Schwarzwald auf die Trainerbank. Drei Jahre später kam Häusler aus familiären Gründen in den Norden, wo er für die HSG Henstedt-Ulzburg und den TSV Altenholz tätig war. Als Trainer der U23 des HSV Hamburg und als Co-Trainer der Profimannschaft mit Martin Schwalb gewann er den Champions-League Titel, zwei Jahre später stand er als verantwortlicher Cheftrainer mit dem HSV im Finale des EHF-Pokals. Seine beiden letzten Stationen waren der THW Kiel (A-Jugend Bundesliga) und als Cheftrainer beim Oberligisten DHK Flensborg.

Luis Schönhoff soll auf der Rechtsaußenposition spielen

Außerdem gab der sportliche Leiter der HSG Ostsee, Frank Barthel, die Verpflichtung des 25-jährigen Luis Schönhoff bekannt, der gemeinsam mit Yannik Barthel auf der rechten Außenposition ein Duo bilden soll. Luis Schönhoff hat das Handball spielen beim TSV Travemünde gelernt und ist von dort zum NTSV Strand 08 gewechselt, der in einer SG mit dem VfL Schwartau den Leistungsbereich abgebildet hat. Dort hat er in der A-Jugend zusammen mit Alexander Mendle, Jonas Engelmann und Jan-Ove Litzenroth in der Jugend-Bundesliga unter Trainer Holger Kretschmer gespielt. Luis Schönhoff sagte: „Ich wohne in Lübeck, bin im Familienbetrieb für Yachttechnik in Niendorf an der Ostsee tätig und habe eine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen