Fussball : Florian Schumacher gelingt ein Hattrick

Mann des Spiels war Florian Schumacher, der einen Hattrick verbuchte.
1 von 2
Mann des Spiels war Florian Schumacher, der einen Hattrick verbuchte.

Verbandsliga Süd: SG Sarau/Bosau setzt Siegesserie mit einem 3:1(3:0)-Erfolg gegen den SSV Pölitz fort.

Avatar_shz von
27. Oktober 2019, 22:16 Uhr

Sarau | Die SG Sarau/Bosau feierte in der Verbandsliga Süd den dritten Sieg in Folge und gewann mit 3:1(3:0) gegen den SSV Pölitz. Die Gäste versteckten sich keineswegs und spielten offensiv auf. Die Gastgeber standen defensiv sicher und überzeugten mit einem schnellen Umschaltspiel.

Mit enger Ballführung geht Philipp Truschkowski am Pölitzer Marcel Noeske vorbei.
okpress
Mit enger Ballführung geht Philipp Truschkowski am Pölitzer Marcel Noeske vorbei.
 

Florian Schumacher erzielte früh das 1:0 (5.). Nach 20 Minuten eroberte Hans Reimers den Ball, spielte auf Marvin Obenaus, dessen Pass in Florian Schumacher einen dankbaren Abnehmer zum 2:0 fand. Kurz vor der Halbzeit erhöhte Schumacher auf 3:0 und feierte seinen Hattrick (41.). Nach dem Seitenwechsel haderte Sarau ein wenig mit den Chancen und verpasste es, den Vorsprung auszubauen. Zwar verkürzte Luca Claus Kähler in der 77. Minute auf 3:1, doch Sarau ließ in der Schlussphase den Sieg nicht mehr anbrennen.

Nach dem Seitenwechsel haben wir unsere Chancen nicht genutzt. Am Ende war das trotzdem ein verdienter Sieg. Jörn Schläfke, Co-Trainer der SG Sarau/Bosau
 

„Wir freuen uns über den dritten Sieg in Folge. Das kann so weitergehen. Pölitz war ein starker Gegner, aber besonders in der ersten Halbzeit haben wir ein gutes Umschaltspiel gezeigt und aus vier Chancen drei Tore gemacht. Nach dem Seitenwechsel haben wir unsere Chancen nicht genutzt. Am Ende war das trotzdem ein verdienter Sieg“, resümierte der Sarauer Co-Trainer Jörn Schläfke.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen