Rudern : Eutiner wagen mit Trainer Dennis Bergmann einen Neubeginn im Leistungssport

Avatar_shz von 20. April 2021, 17:20 Uhr

shz+ Logo
Vor der Kulisse der Fissauer Bucht arbeiten Max Benjamin Ahrens (rechts) und Jan-Ole Koch an ihrer Ausdauer.
Vor der Kulisse der Fissauer Bucht arbeiten Max Benjamin Ahrens (rechts) und Jan-Ole Koch an ihrer Ausdauer.

Germania Ruderverein baut eine neue Trainingsgruppe auf und investiert in ein neues Begleitboot.

Der Germania Ruderverein Eutin will sich wieder mehr dem Leistungssport zuwenden. Für den Neuaufbau hat der GRVE in Dennis Bergmann einen Trainer und mit Leandra Reich ein sportliches Aushängeschild gefunden. Während Leandra Reich bereits zum Kader des Deutschen Ruderverbandes gehört, haben Jan-Ole Koch (16) und Max Benjamin Ahrens (13) erst vor Kurzem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen