Fussball-Oberliga Süd : Eutin 08 führt zwei Mal – und verliert 2:3

Avatar_shz von 22. August 2021, 17:07 Uhr

shz+ Logo
Da war die Welt für die Eutiner noch in Ordnung: Mit einer perfekten Jubel-Choreografie feierten Lukas Schultz, Cedric Schrake, Tim York Röben-Müller, Sven Ove Westphal und Tim Schüler (von links:) das Tor zum 2:1 .
Da war die Welt für die Eutiner noch in Ordnung: Mit einer perfekten Jubel-Choreografie feierten Lukas Schultz, Cedric Schrake, Tim York Röben-Müller, Sven Ove Westphal und Tim Schüler (von links:) das Tor zum 2:1 .

Tim Schülers und Tim York Röben-Müllers Tore reichen gegen den FC Dornbreite nicht zum Punktgewinn

Eine knappe Stunde lang hatte Eutin 08 das Auftaktspiel zur Oberligasaison 2021/22 beim FC Dornbreite im Griff. Die Mannschaft um Kapitän Nikolas Wulf spielte überlegen, diktierte das Tempo und kombinierte sich Torchancen heraus. Als Tim York Röben-Müller in der 53. Minute mit einem 18-Meter-Freistoß zur Eutiner 2:1-Führung traf, herrschte eitel Sonnen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen