Fussball-Oberliga Süd : Dennis Jaacks fordert Wiedergutmachung

Avatar_shz von 08. Oktober 2020, 18:54 Uhr

shz+ Logo
Auf der linken Seite sind Egzon Lahi (Nummer 14) und Kevin Hübner (rechts) ein eingespieltes Duo. Im Pokalspiel gegen den Heider SV waren beide vor allem in der Defensive beschäftigt, in Lübeck wollen sie am Sonnabend ihre Stärken in der Offensive zeigen.
Auf der linken Seite sind Egzon Lahi (Nummer 14) und Kevin Hübner (rechts) ein eingespieltes Duo. Im Pokalspiel gegen den Heider SV waren beide vor allem in der Defensive beschäftigt, in Lübeck wollen sie am Sonnabend ihre Stärken in der Offensive zeigen.

Eutin 08 will am Samstag in Dornbreite die 0:5-Pleite im Landespokal gegen Heide vergessen machen.

Eutin | Das Achtelfinale im Landespokal hat dem Eutiner Trainer Dennis Jaacks überhaupt nicht geschmeckt. Bei der 0:5(0:1)-Niederlage gegen Regionalligist Heider SV hatte Eutin 08 die bislang schwächste Saisonleistung geboten. Kein Wunder, dass Jaacks am Sonnabend in der Oberliga Süd bei Aufsteiger FC Dornbreite von seiner Mannschaft deutlich mehr erwartet. Am...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen