Schwere Knöchelverletzung : Aufregung kurz vor Schluss um Leon Dippert

Avatar_shz von 22. Juli 2021, 14:51 Uhr

shz+ Logo
Trainer Dennis Jaacks, Mitspieler Kevin Hübner und Physio Justus Simon nehmen als Erste die Knöchelverletzung von Leon Dippert in Augenschein. Fotos: pkpress
Trainer Dennis Jaacks, Mitspieler Kevin Hübner und Physio Justus Simon nehmen als Erste die Knöchelverletzung von Leon Dippert in Augenschein. Fotos: pkpress

Angreifer verletzt sich im Testspiel von Eutin 08 gegen Pönitz am Sprunggelenk.

Als wäre der Mittwochabend für die Fußballer von Eutin 08 nicht schon schlecht genug verlaufen, schlug das Verletzungspech in der 87. Minute des Testspiels gegen die Sportvereinigung Pönitz zu. Angreifer Leon Dippert kam im Zweikampf mit Gästetorwart Luca Kiecok zu Fall, verletzte sich am Sprunggelenk und musste ins Krankenhaus. „Eine genaue Diagnose h...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen