2. Handball-Bundesliga : ASV-Trainer Michael Lerscht ist noch nicht zufrieden

Avatar_shz von 11. Februar 2021, 16:44 Uhr

shz+ Logo
Trainer Michael Lerscht (vorne) sieht beim ASV Hamm-Westfalen noch Steigerungspotenzial.
Trainer Michael Lerscht (vorne) sieht beim ASV Hamm-Westfalen noch Steigerungspotenzial.

VfL Lübeck-Schwartau erwartet am Freitag den ASV Hamm-Westfalen zum ersten Heimspiel des Jahres.

Lübeck | Eigentlich hatte sich der ASV Hamm-Westfalen in der 2. Handball-Bundesliga auf eine englische Woche mit norddeutscher Ausprägung eingestellt. Doch das Auswärtsspiel, das für den vergangenen Mittwoch beim Spitzenreiter HSV Hamburg auf dem Spielplan gestanden hatte, versank im Schnee-Chaos. „Zum Glück haben wir das Spiel rechtzeitig abgesagt“, berichtet ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen