3. Liga Nord der Handball-Frauen : Zweitliga-Aufstieg ist kein Thema

Avatar_shz von 12. September 2019, 18:30 Uhr

shz+ Logo
Die neu formierte Mannschaft der HSG Jörl-Viöl will nach zwei Vizemeisterschaften in Folge erneut in der Spitzengruppe mitmischen.
Die neu formierte Mannschaft der HSG Jörl-Viöl will nach zwei Vizemeisterschaften in Folge erneut in der Spitzengruppe mitmischen.

Die Drittliga-Handballerinnen der HSG Jörl-Viöl starten am Sonnabend nit dem Derby gegen die HG OKT in die neue Saison.

Viöl | Und los geht’s. Mit dem Heimspiel gegen die HG Owschlag-Kropp-Tetenhusen (OKT) am Sonnabend um 16.45 Uhr in der Viöler Erich Wobser-Halle starten die Handball-Frauen der HSG Jörl-Viöl in die Drittliga-Saison 2019/20. Nach zwei Vizemeisterschaften in Folge gelten die „Firebirds“ erneut als heiße Titelanwärter, doch Trainer Thomas Blasczyk stellt klar: „...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen