DFB-sonderpreis für engagierten funktionär : „TSV Jörg Richter“ ausgezeichnet

Ausgezeichnet: DFB-Sonderpreisträger Jörg Richter (rechts) mit dem KFV-Vorsitzenden Patrick Gregersen (Mitte) und Kreis-Jugendobmann Wolfgang Stöhrmann.
Foto:
1 von 1
Ausgezeichnet: DFB-Sonderpreisträger Jörg Richter (rechts) mit dem KFV-Vorsitzenden Patrick Gregersen (Mitte) und Kreis-Jugendobmann Wolfgang Stöhrmann.

Überraschung vor dem Hallenturnier: Jörg Richter vom TSV Doppeleiche Viöl wird für seine langjährige ehrenamtliche Arbeit geehrt.

shz.de von
07. Januar 2014, 05:45 Uhr

Es sollte eine ganz normale Vorrunde der Hallen-Futsal-Kreismeisterschaft der A-Junioren in der Viöler Erich Wobser-Halle werden – doch es gab noch mehr, nämlich eine Ehrung für einen verdienten Fußball-Funktionär. Der Vorsitzende des Kreisfußballverbandes, Patrick Gregersen, überreichte dem sichtlich überraschten Jörg Richter vom TSV Doppeleiche Viöl den Sonderpreis des Deutschen Fußball-Bundes (DFB).

Gregersen überreichte eine von DFB-Präsident Wolfgang Niersbach unterzeichnete Ehrenamts-Urkunde, eine DFB-Uhr und ein Präsent des Kreisfußballverbandes. In seiner Laudatio stellte er die nunmehr fast 15-jährige Tätigkeit Richters als Jugendtrainer und stellvertretender Jugendobmann der SG Obere Arlau besonders heraus. Auch seine sonstigen Aktivitäten, wie regelmäßige Teilnahmen an Arbeitseinsätzen, Rollrasen-Verlegung auf dem Schulsportplatz und vieles mehr wurden lobend erwähnt. Gregersens Bitte an den Vorstand des TSV Doppeleiche, Jörg Richter mit drei passenden Worten zu beschreiben, hatten gelautet: „TSV Jörg Richter“.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen