Fussball-Oberliga : SV Frisia 03 Risum-Lindholm verliert beim Spitzenreiter TSV Bordeholm

Avatar_shz von 21. November 2021, 19:20 Uhr

shz+ Logo
Frisia-Kapitän Lasse Paulsen (r.) und sein Team wurden in Bordesholm unter Wert geschlagen.
Frisia-Kapitän Lasse Paulsen (r.) und sein Team wurde in Bordesholm unter Wert geschlagen.

Nordfriesen verlieren guter erster Halbzeit noch mit 0:4 beim Favoriten

Risum-Lindholm | Der SV Frisia 03 Risum-Lindholm stand in der Fußball-Oberliga Nord beim Spitzenreiter TSV Bordesholm am Ende auf verlorenem Posten. Nach einer starken ersten Halbzeit und einem verdienten 0:0 zur Pause verloren die Nordfriesen am Ende noch unter Wert mit 0:4. „Das war dann doch zwei Tore zu hoch und ärgerlich, weil jedes Tor zählt. Die Jungs haben sich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen