Fussball-Verbandsliga : SV Dörpum übernimmt nach siebtem Sieg in Folge die Tabellenführung

Avatar_shz von 17. Oktober 2021, 17:14 Uhr

shz+ Logo
Gut pariert: Niebülls Torhüter Finn Konrad Kubowicz (re.) kann den Schuss von-Stürmer Tjark Hansen abwehren, sein Mitspieler Simon Kovacs (li.) kommt etwas zu spät. Foto:
Gut pariert: Niebülls Torhüter Finn Konrad Kubowicz (re.) kann den Schuss von-Stürmer Tjark Hansen abwehren, sein Mitspieler Simon Kovacs (li.) kommt etwas zu spät. Foto:

Team von Trainer Uwe Petersen siegt bei SG Nordau mit 2:0 / SG Leck-Achtrup-Ladelund schlägt TSV RW Niebüll im NF-Derby

Leck | Der SV Dörpum hat sich endgültig in der Riege der Titelanwärter der Fußball-Verbandsliga etabliert. Mit dem 2:0 bei der SG Nordau gelang dem Team von Trainer Uwe Petersen der siebte sieg in Folge und der Sprung an die Tabellenspitze. Überraschend gelang der SG Oldenswort-Witzwort ein 1:1 gegen den bisherigen Spitzenreiter FC Tarp-Oeversee. Die SG Leck...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen