zur Navigation springen

Spektakuläres vor Sylt

vom

Sailing Week: Hobie 16-Teams segeln noch eine Woche lang

sylt | Von heute bis zum Sonntag, 18. August, steigt die Sylt Sailing Week. Einige der weltbesten Hobie 16-Teams treten zum Hobie World Cat 2013 an. So wird Jens Goritz von der Insel Föhr mit seiner Vorschoterin Laura Lüdtke für Deutschland an den Start gehen. Goritz war bereits Senioren-Weltmeister, deutscher Meister und Vize-Europameister.

In unmittelbarer Nähe zum Brandenburger Strand und zu den Besuchern werden täglich mehrere Rennen mit Live-Moderation gestartet. Täglich um 11.30 Uhr gehts los. Mit der Siegerehrung am Dienstag endet Teil eins der Sylt Sailing Week, die am Mittwoch mit einem VIP-Langstreckenrennen fortgesetzt wird. Partner und Sponsoren der Veranstaltung segeln zusammen mit den erfahrenen Steuerleuten zwei Regatten von Westerland nach Rantum und zurück. Der Donnerstag gehört den Touristen - 13 Plätze auf einem Hobie 16 werden verlost. Zum Abschluss der Segelwoche kommen die besten Hobie 16 Segler und Teilnehmer der Super Sail Tour 2013 zu ihrem Finalrennen nach Sylt. Nach einem Tag Training in der Brandung werden am Sonnabend die Qualifikations-Regatten um die Startplätze für das Team-Matchrace am Sonntag (18. August) ausgesegelt. Internet: www.Prosail.de

zur Startseite

von
erstellt am 10.Aug.2013 | 05:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen