zur Navigation springen

Löwenstedt : Spannend bis zum letzten Ritt

vom

Reiterbund Stormarn gewinnt den Landes-Vergleichswettkampf in Löwenstedt vor Gastgeber Nordfriesland.

shz.de von
erstellt am 03.Mai.2013 | 08:51 Uhr

löwenstedt | Es war spannend bis zum Schluss. Es wurde fieberhaft gerechnet, bis das Endergebnis feststand - die Mannschaft des Reiterbundes Stormarn holte sich in Löwenstedt den Sieg im Landes-Vergleichswettkampf der Reiterbünde. Titelverteidiger Nordfriesland (mit drei Mannschaften am Start) belegte die Plätze zwei, vier und fünf, Bronze ging an Dithmarschen.

Neun von 14 Reiterbünden Schleswig-Holsteins waren mit 13 Mannschaften am Start. Am ersten Tag durften die Jungen und Mädchen noch nicht in den Sattel - Theorie, Quiz/Geschicklichkeit und Tanzen standen auf dem Wettkampfprogramm. beweisen. Nach dem ersten Tag lag der Reiterbund Segeberg I mit 19,5 Punkten vor dem Team Nordfriesland I (18,5) in Führung.

Am zweiten Tag galt es, eine A-Mannschaftsdrssur und ein A- Stilspringen zu bestehen. Die Schwierigkeit lag beim Pferdewechsel: Nur zwei eigene Pferde werden mitgebracht, dann jeweils zwei weitere Pferde einer anderen Mannschaft dazu gelost. Die Teilnehmer haben nur wenige Minuten Zeit, sich auf die neuen Pferde einzustellen. Auch das Geschick der Mannschaftsführer ist gefragt, denn in kurzer Zeit muss entschieden werden, wer welches Pferd sattelt und an welcher Position die Reiter in der Mannschaftsaufgabe reiten.

In der Dressur führte anfangs Stormarn, dann zog der Reiterbund Nordmark Schleswig-Flensburg vorbei. Aber auch Dithmarschen und die von Corinna Anthonisen trainierten und vorgestellten nordfriesischen Teams blieben dicht dran.

Und das Klassement wurde im Springen noch einmal durcheinander gewirbelt. Fünf Teilnehmer schieden aus, weil ihre Pferde im Parcours verweigerten. Der Reiterbund NF II lag mit 29,7 Punkten vor Stormarn (29,6), Vorjahressieger NF I brachte es trotz zweier Springfehler auf 28,6 Punkte - das reichte zu Silber.Ergebnisse: 1. Reiterbund Stormarn I 121,7 Punkte, 2. Reiterbund Nordfriesland I 119,3 (Mannschaftsführerin Corinna Anthonisen/Larissa Böckenholt, Lisa Küntzler, Andrea Petersen, Hendrik Hansen), 3. Reiterbund Dithmarschen 117,7, 4. Reiterbund Nordfriesland III, 5. Reiterbund Nordfriesland II.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen