zur Navigation springen

SG Rödemis/Husum belohnt sich nicht

vom

shz.de von
erstellt am 11.Mai.2013 | 03:59 Uhr

büdelsdorf | Stark gespielt, aber keine Punkte geholt - erst in der Schlussphase mussten sich die B-Junioren der SG Rödemis/Husum bei SH-Liga-Tabellenführer Büdelsdorfer TSV 1:3 (1:1) geschlagen geben. "Das war einfach nur bitter. Die Mannschaft wird für den hohen Aufwand einfach nicht belohnt", sagte Trainer Björn Fleige. Ein Klassenunterschied war zunächst nicht zu sehen, die erste Möglichkeit der Gäste führte sofort zum Tor. Einen Schuss von Paul Kropp hielt Büdelsdorfs Torwart Jannis Riegmann nicht fest, Florian Friedrichsen staubte ab (11.). Büdelsdorf kam in der Folgezeit zu mehr Ballbesitz, Arif Simsek traf genau in den Torwinkel zum 1:1 (22.). Nach dem Wechsel war es weiterhin ein Duell auf Augenhöhe. Die wenigen guten Chancen von Seebrandt, Zimmermann und Godt blieben ungenutzt. Im Stile einer Spitzenmannschaft entschied der Gastgeber dann die Partie. Justus Jess (77.) und Lasse Tischer (80.) trafen zum 3:1.

Am Sonntag (11 Uhr) treten die Fleige-Schützlinge zum Derby bei Schleswig 06 an.

SG Rödemis/Husum: Pauls - Rohmfeld, Friedrichsen, Sander, Hötker (17. Pletsch) - Seebrandt, Godt (72. Olzog), Fleige (58. Zimmermann), Anklam - Kropp, Schmidt (65. Feller).

Tore: 0:1 (11.) Florian Friedrichsen, 1:1 (22.) Simsek, 2:1 (77.) Jess, 3:1 (80.) Tischer.

Büdelsdorfs nächster Gegner ist heute (14 Uhr) der SV Frisia 03 Risum-Lindholm. Im Nachholspiel beim Tabellenletzten FC Rot-Weiß Saxonia (bislang sieglos) kamen die Schützlinge von Trainer Olaf Petersen nicht über ein 2:2 (2:1) hinaus. Tobias Zuth hatte die Nordfriesen nach 18 Minuten in Führung gebracht, Grothkopp glich nur drei Minuten später aus. Erneut Zuth sorgte für das 2:1 des Tabellenvierten (36. Minute), kurz nach Wiederbeginn sorgte Saxonias Kringel für den Endstand.

SV Frisia 03: Bartelsen - Nissen, Böckenholt, Sönnichsen, John Alwin Petersen, Fallowe, Horak (41. Ritter), Jürgensen, Ketelsen (41. Specht), Klein (41. Sumera), Zuth.

Tore: 0:1, 1:2 (18., 36.) Tobias Zuth, 1:1 (21.) Grothkopp, 2:2 (42.) Kringel.

Die A-Junioren der SG Husum/Rödemis (in der Woche spielfrei) bekommen es am Sonntag (12.30 Uhr, Friesenstadion) im Derby mit dem Tabellenvorletzten TuRa Meldorf zu tun.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen