Fussball-Verbandsliga : SG Leck-Achtrup-Ladelund schlägt SG Oldenswort-Witzwort mit 5:0

Avatar_shz von 21. November 2021, 19:21 Uhr

shz+ Logo
 Tobias Pause (LAL) zieht ab, der Ball fliegt jedoch an Gästetorhüter Florian Cornils und Bahne Hansen (re.) vorbei.
1 von 2
Tobias Pause (LAL) zieht ab, der Ball fliegt jedoch an Gästetorhüter Florian Cornils und Bahne Hansen (re.) vorbei.

Deutlicher Sieg als würdiges Abschiedsgeschenk für Trainer Kai Hinrichs

Leck | Die SG Leck-Achtrup-Ladelund kam im Heimderby gegen die SG Oldenswort-Witzwort zu einem 5:0-Erfolg und machte damit dem scheidenden Trainer Kai Hinrichs (Foto) ein würdiges Abschiedsgeschenk. Damit festigte LAL die Position im Mittelfeld. Der TSV Rotweiß Niebüll verlor das Kellerduell gegen den TSV Großsolt-Freienwill mit 0:1 und rutschte auf Platz ze...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen