zur Navigation springen

Kreisliga mit "Frühstart"

vom

Insel-Vereine Team Sylt und FSV Wyk haben am Sonntag Heimrecht

shz.de von
erstellt am 02.Aug.2013 | 03:59 Uhr

husum | Offiziell startet die Fußball-Kreisliga erst am Freitag, 9. August, mit der Partie des SV Dörpum gegen den TSV Hattstedt. Doch zwei Partien des zweiten Spieltages finden bereits am Sonntag statt. Der Grund: Spieltag zwei ist in der Woche (Mittwoch, 14. und Donnerstag, 15. August) angesetzt - und damit es keine Probleme mit der Anreise gibt, wurden die Spiele Team Sylt - Rödemisser SV und FSV Wyk - TSV Doppeleiche Viöl vorgezogen. Beide Partien werden am Sonntag um 14 Uhr angepfiffen.

Der FSV Wyk muss mit dem Manko von drei Punkten Abzug wegen fehlender Schiedsrichter leben - einen ausführlichen Bericht dazu ist in unserer morgigen Ausgabe zu lesen. Ansonsten will das Team von Trainer Stefan Krog mit einem Erfolg gegen den Aufsteiger die Grundlage für eine erfolgreiche Saison schaffen. Viöl schaffte innerhalb von sechs Jahren den Sprung aus der Kreisklasse C in die Kreisliga.

Dem Rödemisser SV mit seinem jungen Team wird eine gute Rolle in der Kreisliga zugetraut. Die erste Punktspiel-"Dienstreise" führt die Mannschaft um Coach Rainer Raasch ins Westerländer Syltstadion.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen