zur Navigation springen

Jubiläums-Turnier lockt mit hochklassigem Reitsport

vom

shz.de von
erstellt am 07.Aug.2013 | 03:59 Uhr

behrendorf | Wenn etwa 50 ehrenamtliche Helfer eine Weide in einen Turnierplatz verwandeln, dann ist klar: Beim Reit- und Fahrverein Obere Arlau in Behrendorf steht das große Springturnier an. Von morgen bis zum Sonntag wird Jubiläum gefeiert - es ist bereits die 40. Auflage.

2000 Nennungen liegen vor, 400 Reiterinnen und Reiter mit 1000 Pferden haben sich angekündigt. "Springsport auf hohem Niveau" versprechen die Macher um den Vereinsvorsitzenden Harald Andresen. Der Eintritt ist an allen vier Tagen frei. Die Serie "Holsteiner Schaufenster", die sich an den Nachwuchs richtet, wird in Behrendorf fortgesetzt. Insgesamt vier S-Springen sind ausgeschrieben. "Dass die Geldpreise bei uns zu 100 Prozent ausgeschüttet werden, kommt bei den Reitern gut an", sagt Andresen zufrieden. Am Donnerstag und Freitag (Beginn jeweils 9 Uhr) gibt es Springpferdeprüfungen der Klassen A bis M zu sehen. Der Sonnabend ist dem Nachwuchs und den Amateuren gewidmet. Zwischen 7 und 19 Uhr gibts auf zwei Plätzen Springen der Klassen A bis S*.

Auch am Sonntag volles Programm von 7 Uhr an - mittags steigt eine Springprüfung der Klasse S* mit Stechen, gefolgt von einem S*-Springen für Youngster und von 17 Uhr an der Höhepunkt, der ,,Große Preis der Husumer Volksbank", eine S*-Springprüfung mit Stechen mit mehr als 60 Startern.Internet: www.reitverein-obere-arlau.de/

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen