zur Navigation springen

Husumer SV kehrt in die Schleswig-Holstein-Liga zurück

vom

shz.de von
erstellt am 13.Mai.2013 | 10:02 Uhr

wesselburen/löwenstedt | Nach nur einer Saison kehren die Fußballer der Husumer SV in die Schleswig-Holstein-Liga zurück. Das Team von Trainer Malte Köster gewann sein Auswärtsspiel bei BW Wesselburen 5:0 (2:0) und profitierte vom gestrigen 0:0 des SV Blau-Weiß Löwenstedt gegen den TSV Nordmark Satrup. "Die Freude ist groß. Zuletzt waren wir nach den zwei Niederlagen doch etwas nervös", sagte Husums Sportlicher Leiter Dieter Schleger gestern. "Eine tolle Leistung des Trainerteams, besonders von Malte Köster", lobte Schleger. Köster, ehemaliger Oberliga-Spieler in Husum, hatte das neu formierte Team im vergangenen Sommer übernommen.

Köster war gestern auf dem Platz in Lindholm, um den SV Frisia 03 und die SG Langenhorn-Enge zu beobachten. "Bisschen schade, wenn man Meister wird, ohne selbst gespielt zu haben", sagte er, freute sich aber natürlich dennoch. Die ersten Neuzugänge stehen fest, mit Namen wollte der Coach aber noch nicht rausrücken. "Zwischen der Verbands- und der SH-Liga liegen Welten. Wir wollen uns als Kollektiv in diese Klasse hereinspielen", sagte er.

Beim Auswärtssieg in Wesselburen überragte Dennis Schulte mit vier Toren. Bereits nach zwei Minuten gelang ihm das 1:0. Nach einem Handspiel als letzter Mann sah BW-Verteidiger Timm Nehmer die Rote Karte, so dass die Hausherren 70 Minuten in Unterzahl zu bestreiten hatten. Nach dem folgenden Freistoß staubte Schulte zum 2:0 ab. In der Folge beschränkte sich die Heimelf auf Schadensbegrenzung, die Stormstädter spielten die Überzahl clever aus. Nach einem Diagonalball von Michael Petersen köpfte Schulte zum 3:0 ein (52.). Per Abstauber erzielte Schulte noch seinen vierten Treffer (59.) und auch am letzten Tor war er beteiligt - seine Kopfballverlängerung nutzte Angreifer Sebastian Kiesbye zum 5:0-Endstand (83.).Husumer SV: Bielinski - Herpel (59. Strüning), Wullenweber, Rettkowski, Petersen - Lühr, Wetzel (57. Lietzau), Alla - Halawani, Schulte, Kiesbye. Zuschauer: 50. Schiedsrichter: Henning Deeg (Hartenholm)

Tore: 0:1 (2.), 0:2 (20.), 0:3 (52.), 0:4 (59.) Dennis Schulte, 0:5 (83.) Sebastian Kiesbye.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen