American Football : Frisia Warriors starten mit Sieg gegen Bredstedt Riptides

Avatar_shz von 08. August 2021, 16:21 Uhr

shz+ Logo
Erfolgreicher Versuch: Der Wide Reciever der Warriors Tim Möllgaard (li.) wird hier erst nach gutem Raumgewinn vorn der Riptides-Abwehr gestoppt.
Erfolgreicher Versuch: Der Wide Reciever der Warriors Tim Möllgaard (li.) wird hier erst nach gutem Raumgewinn vorn der Riptides-Abwehr gestoppt.

Risumer Lindholmer feiern mit 42:20 im Nordfriesland-Derby den ersten Sige in der Landesliga

Risum-Lindholm | Die Frisia Warriors haben das NF-Derby in der Landesliga im American Football vor rund 350 Zuschauern im Niko-Nissen-Stadion gegen den Neuling Bredstedter Riptides mit 42:20 (21:13) gewonnen. Es war der erste Landesliga-Heimsieg überhaupt für das Team des SV Frisia 03, das die größeren Kraftreserven und die flexibleren Spielzüge hatte. „Unsere Offense...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen