zur Navigation springen

fussball-verbandsliga : Clevere Tönninger siegen 3:1 bei Flensburg 08 II

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Zwei Mal Maurice Reiners, einmal Timo Simon - Aufsteiger IF Tönning ließ bei Flensburg 08 II nichts anbrennen und gewann verdient mit 3:1. Florian Cornils, der Trainer Andreas Paltian vertrat, attestierte seinem Team eine gute Leistung.

Flensburg 08 II hat im Abstiegskampf der Fußball-Verbandsliga einen herben Rückschlag hinnehmen müssen. Die Mannschaft von Spielertrainer Sascha Möller unterlag IF Tönning mit 1:3 (0:1). Der Sieg der Gäste war verdient, denn sie setzten gegen die verunsicherten Gastgeber immer wieder entscheidende Nadelstiche. In der Anfangsphase vergab IF-Stürmer Timo Simon zweimal die Führung, als er zunächst knapp verzog und in der 13. Minute mit einem Direktschuss die Lattenunterkante traf.

Nachdem Stefan Heeckt mit einem Flachschuss 08-Keeper Thorsten Schütt prüfte (20.), war es in der 33. Minute so weit. Einen schnell ausgeführten Einwurf von Thomas Pahnke flankte Heeckt in den Flensburger Fünf Meter Raum, wo Maurice Reiners am schnellsten schaltete und den Ball aus kurzer Distanz zum 0:1 über die Linie drückte. Daniel Matthiesen hatte die Chance zum Anschluss (41.), doch IF-Torhüter Melf Johannsen konnte seinen Flachschuss im Nachfassen parieren.

Gleich nach dem Seitenwechsel setzten die Gäste den entscheidenden Angriff. Tim Ruland scheiterte zunächst aus halblinker Position an Schütt, doch beim Abpraller behielt Simon die Übersicht und schoss zum 0:2 ein. Danach senkten sich bei den Gastgebern, IF verlegte sich auf Konter. Einen davon nutzte abermals Reiners, der ein Zuspiel von Ruland zum 0:3 einschoss. Dass 1:3 für 08 II in der Schlussminute, durch einen verwandelten Foulelfmeter von Matthiesen, war dann nur noch Ergebniskosmetik. „Wir haben eine Viertelstunde gebraucht um reinzukommen, haben dann aber gut gespielt“, so dass Resümee von Tönnings Florian Cornils, der den verhinderten Trainer Andreas Paltian an der Seitenlinie vertrat.

Flensburg 08 II: Schütt - Ron Hansen, Hornens (46. Yasin Hassanoglou), Möller, Dreher - Alioua (86. Heinen), Robin Hansen, Fischer, Jensen (72. Seemann) - Warnke, Matthiesen.

IF Tönning: Johannsen - Clasen, Witthohn, Pusamßies, Pahnke - Casper, Wobig, Heeckt, Ruland (78. Suckow) - Simon (69. Seebrandt), Reiners.

Schiedsrichter: Olimsky (Ostrohe). Zuschauer: 70. Tore: 0:1 Reiners (33.), 0:2 Simon (46.), 0:3 Reiners (68.), 1:3 Matthiesen (90., Foulelfmeter).

zur Startseite

von
erstellt am 24.Feb.2014 | 06:45 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert