zur Navigation springen

Handball : Bredstedter Frauen Turnier-Dritte in Tarp

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Die Bredstedter Handball-Frauen sind für den Saisonstart in der Handball-Oberliga gewappnet. Beim gut besetzten Turnier der HSG Tarp-Wanderup belegte der Aufsteiger ohne Niederlage im regulären Spielverlauf einen guten dritten Rang.

shz.de von
erstellt am 26.Aug.2015 | 06:00 Uhr

Zwei Wochen vor dem Saisonstart haben die Handball-Frauen des Bredstedter TSV beim gut besetzten Turnier der HSG Tarp-Wanderup Platz drei belegt. Die Mannschaft von Trainer Thomas Bleicher blieb dabei ungeschlagen, verlor nur ihr Halbfinale nach Siebenmeterwerfen gegen den Liga-Rivalen SG Oeversee/Jarplund-Weding. Die SG gewann auch das Turnier mit einem 16:10-Erfolg gegen den Drittligisten TSV Nord Harrislee.

Die Gruppenphase hatten die „Bredis“ mit 6:0 Punkten und 54:41 Toren als Erste beendet. Zum Auftakt gelang ein 17:13 (Spielzeit 30 Minuten) gegen den Oberligisten HG Owschlag/Kropp/Tetenhusen II. Es folgte ein 17:12 gegen Schleswig IF und ein 20:16 gegen Gastgeber HSG Tarp-Wanderup. Dabei hatten die Nordfriesinnen schon 3:8 zurückgelegen, das Spiel aber mit einer Energieleistung in den letzten zehn Minuten noch gedreht.

Im Halbfinale ging es gegen die SG Oeversee/Jarplund-Weding, gespielt wurden jetzt zwei Mal 20 Minuten. Der BTSV holte einen Vier-Tore-Rückstand auf, in der zweiten Halbzeit ging es Tor um Tor. So musste beim Endstand von 17:17 das Siebenmeterwerfen entscheiden, in dem der Gegner das bessere Ende für sich hatte und 21:20 gewann. Im kleinen Finale ging es erneut gegen Schleswig IF, das Bleicher-Team gewann 18:13. Der Coach bilanzierte zufrieden: „Wir finden allmählich zu unserem System und die Feinabstimmung wird immer besser. Noch bleiben uns knapp zwei Wochen bis zum Start in die Oberliga.“

Ergebnisse: Gruppe 1: Bredstedter TSV – HG Owschlag/Kropp/Tetenhusen (OKT II) 17:13, HSG Tarp-Wanderup – Schleswig IF 13:14, HG OKT II – Tarp-Wanderup 12:17, Bredstedt – Schleswig 17:12, Schleswig – HG OKT II 14:12, Tarp-Wanderup – Bredstedt 16:20. Gruppe 2: HC Treia/Jübek – SG Oeversee/Jarplund-Weding 13:14, TSV Lindewitt – TSV Nord Harrislee 10:14, SG Oeversee/Ja-We – TSV Lindewitt 13:9, Treia/Jübek – Nord 6:16, Nord – Oeversee/Ja-We 10:8, Lindewitt – Treia/Jübek 17:17.

Halbfinale: Bredstedt – Oeversee/Ja-We 20:21 nach Siebenmeterwerfen, Schleswig – TSV Nord 13:20.

Spiel um Platz drei: Bredstedt – Schleswig 18:13. Finale: SG Oeversee/Ja-We – TSV Nord 16:10.

Platzierungsspiele: Tarp-Wanderup – Treia/Jübek 28:22, HG O/K/T II – Lindewitt 20:19. Spiel um Platz sieben: Lindewitt – Treia/Jübek 2:0 kampflos. Spiel um Platz fünf: Tarp-Wanderup – HG O/K/T II 13:14.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen