24 Prüfungen beim Reitturnier in Mildstedt

shz.de von
03. Mai 2013, 03:59 Uhr

mildstedt | Der Mai ist gekommen - die Reiter auch. Mehr als 1000 Nennungen liegen für das traditionelle Turnier des Reit- und Fahrvereins Mildstedt am Wochenende vor. Auf dem Programm stehen 24 Dressur- und Springprüfungen bis zur Klasse M. Los gehts am Sonnabend um 7 Uhr mit den Dressurprüfungen der Klasse A bis L und den Prüfungen für die jungen Pferde. Höhepunkt auf dem Springplatz ist das Mannschaftsspringen. Am Sonntag stehen von 7 Uhr die jungen Reiterinnen und Reiter im Mittelpunkt - sie messen sich in Prüfungen vom Führzügelwettbewerb bis hin zur Dressurprüfung der Klasse E messen. Für die Springreiter werden Prüfungen der Klasse A bis M angeboten.Hinweis: Während des Turniers ist die Straße "Zu den Tannen" für den Durchgangsverkehr gesperrt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen