zur Navigation springen

schmidt-team verliert bei stern flensburg : 0:2 – Frisia kassiert die erste Saisonniederlage

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

20 Spiele ungeschlagen, jetzt hat es die Verbandsliga-Fußballer des SV Frisia 03 Risum-Lindholm auf dem „Sandacker“ in Flensburg erwischt.

Mit dem zweiten Erfolg in Serie hat Fußball-Verbandsligist Stern Flensburg die Abstiegsränge verlassen. Beim insgesamt verdienten 2:0 (1:0)-Erfolg brachten sie dem bisher ungeschlagenen SV Frisia 03 Risum-Lindholm die erste Saisonniederlage bei. Auf dem „Sandacker“ taten sich die Nordfriesen sehr schwer. Sie zeigten zwar ansatzweise ihre technische Überlegenheit, aber gegen die kampfstark agierenden Hausherren kamen sie kaum zu nennenswerten Chancen. Dennoch hatten Arne Ingwersen (23.), der am glänzend aufgelegten Stern-Keeper Danny Momsen scheiterte, und Daniel Johannsen (24.), der aus vier Metern übers Tor schoss, Chancen zur Führung. Die Sterne waren im ersten Abschnitt nur bei Standards gefährlich.

Unmittelbar nach dem Wechsel schienen die Gäste in Gedanken noch in der Kabine zu sein. Völlig unsortiert war die Abwehr, als Kim Tönder relativ unbedrängt zum 1:0 einschoss (46.). Das war ein schwerer Rückschlag für die Nordfriesen, da sie sich aus dem Spiel heraus keine Chance mehr erarbeiteten. Nur Arne Ingwersen sorgte mit zwei Fernschüssen für Gefahr. Zunächst scheiterte er an Momsen (57.), in der 62. Minute hatte er Pech, als er nur die Querlatte traf. Als in der 71. Minute Jan Robert Sell nach Lassen-Zuspiel den Ball vor Torhüter Christiansen ins Tor spitzelte, war die Partie entschieden.

Stern Flensburg: Momsen - von Diczelski, Seupel (39. Hahn), Lassen, Liebmann - Hass, Hadsund Andersen, Ghose, Sell - Haermeyer (65. Grefe), Tönder (75. Ernst).

SV Frisia 03 Risum-Lindholm: Lars Christiansen - Bartlefsen (46. Overlander), Stöver (63. Pascal Petersen), Leif Johannsen, Bruhn - Lars Christiansen, Daniel Johannsen, Ingwersen, Stephan Christiansen (77. Albertsen) - Björn Petersen, Drews. Schiedsrichter: Hertel (SV Bokelholm).

Tore: 1:0 Tönder (46.), 2:0 Sell (73.). Zuschauer: 100. Beste Spieler: Momsen, Sell, Lassen/Ingwersen.

zur Startseite

von
erstellt am 17.Feb.2014 | 06:15 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen