zur Navigation springen

Fussball-Kreisliga West : „Wollen endlich zu Null spielen“

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Der TSV Heiligenstedten will den Führungsteams der Fußball-Kreisliga auf den Fersen bleiben. Den Spieltag tippt diesmal dessen Abwehr-Routinier Aykut Ekici.

shz.de von
erstellt am 07.Sep.2013 | 12:00 Uhr

Vor einer brisanten Aufgabe steht am Sonntag in der Fußball-Kreisliga West Spitzenreiter SC Neuenkirchen (12). Der Neuling tritt mit ehemaligen Wesselburenern nun gegen die Hebbelstädter an. Die Stammkräfte Kevin Gehrts, Lasse Hahn und Patrick Glöde, aber auch Lukas Jasper sowie Andre Peterson wechselten in diesem Sommer vom Lollfuß nach Neuenkirchen. Diese Konstellation dürfte beide Seiten besonders motivieren.

Im Verfolgerfeld hoffen die Steinburger Teams Alemannia Wilster (9/beim FC Itzehoe II) und TSV Heiligenstedten (7/gegen FC Offenbüttel) nach dem 0:3 des NSC in Marne auf einen weiteren Ausrutscher des Aufsteigers, um selbst Boden auf die Spitze gut machen zu können. Über den Spieltag blicken wir diesmal mit dem Heiligenstedtener Abwehrspieler Aykut Ekici (31).

BSC Brunsbüttel II – SV Hemmingstedt (Sbd. 15 Uhr). „Die BSC-Zweite ist ein unbeschriebenes Blatt für mich. Ich sehe den Gastgeber und die Hemmingstedter auf dem gleichen Niveau in der unteren Tabellenhälfte.“ Tipp: 2:2
TSV Heiligenstedten – FC Offenbüttel (Sbd. 16 Uhr). „Wir sind endlich mal dran, zu Null zu spielen. In der Breite sind wir in dieser Saison gut besetzt und gewinnen daher gegen den FCO klar.“ Tipp: 3:0
SG Geest 05 – Marner TV (So. 15 Uhr). „Die 05er sind in der Liga noch nicht angekommen. Dagegen haben sich die Marner schnell gefunden und sind für mich stärker.“ Tipp: 0:3
SC Neuenkirchen – BW Wesselburen (So. 15 Uhr). „Durch die Ex-Wesselburener wird der NSC sehr motiviert in das Duell gegen BWW gehen. Außerdem nimmt Neuenkirchen den Fahrtwind aus den ersten vier Partien mit.“ Tipp: 2:1
ABC Wesseln – VfL Kellinghusen (So. 15 Uhr). „Die Wesselner sind angewiesen auf Torjäger Dennis Papenfuß. Die gut in die Saison gestarteten Kellinghusener werden hier die Hebel ansetzen und ein Remis mit nach Hause nehmen.“ Tipp: 1:1
FC Itzehoe II – SVA Wilster (So. 15 Uhr). „Vielleicht bekommt die FCI-Zweite Verstärkung aus der Liga. Dennoch sehe ich Wilster momentan stärker und erwarte einen knappen Sieg des SVA.“ Tipp: 1:2
SG Vaale/Wacken – Heider SV II (So. 15 Uhr). „Vaale/Wacken hat Probleme, sich zu etablieren. Das junge Heider Team ist für mich klar besser und wird die SG weiter ans Tabellenende fesseln.“ Tipp: 0:3

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen