Fußball : Wilster zweimal früh geschockt

Wilsters Nino Lappanese  sucht im Zweikampf mit dem Tungendorfer Torben Schlotfeldt die Chance zum Abschluss.
Wilsters Nino Lappanese sucht im Zweikampf mit dem Tungendorfer Torben Schlotfeldt die Chance zum Abschluss.

SV Alemannia verliert das Aufsteiger-Duell der Verbandsliga Süd-West mit 1:2 gegen Tungendorf.

von
03. November 2014, 04:53 Uhr

Nach einem intensiven und gelegentlich nickligen Spiel unterlag in der Fußball-Verbandsliga Süd-West der SVA Wilster dem SV Tungendorf mit 1:2 (0:1). Und das nicht unverdient, denn mit Torben Czekay hatten die Neumünsteraner den überragenden Spieler in ihren Reihen. Czekay nutzte seinen Freiraum, als er sträflich allein gelassen wurde, bereits in der zweiten Minute zum 0:1 aus. In der Folge mühten sich die Wilsteraner um mehr offensive Spielkontrolle, bekamen aber keinen Zug in ihre Angriffsbemühungen. Ein kurzes Strohfeuer durch Möglichkeiten von Fabian Paulsen (14.) und Nino Lappanese (17., trifft nur die Latte) verpuffte wieder. Torgefählricher waren die Gäste, die aus kompakter Ordnung auf Konter lauerten, vor allem durch den agilen Czekay (31., 40.) sowie Lasse Sarau (20., 37., 38.). Duplizität: Auch der zweite Durchgang begann mit einem Wilsteraner Gegentor. Erneut Czekay (51.) nutzte eine zu kurze Beckmann-Rückgabe eiskalt zum 2:0 für Tungendorf. In der Folge lieferten sich beide Teams einen offenen Schlagabtausch. Der 1:2-Anschluss (55.) ließ Wilster hoffen, aber den eingewechselten Janek Reese (69., 67.) und Dennis Huss (78., 83.) fehlte das Glück im Abschluss. Auch Tungendorf blieb stets brandgefährlich: Sarau (54.), Czekay (63., 69., 75.), Krauel (67.) und Florian Nuppnau (85.) verpassten es, den Sieg frühzeitiger unter Dach und Fach zu bringen.

SV Alemannia Wilster – SV Tungendorf 1:2 (0:1)

SV Alemannia Wilster: Holler – Croppenstedt, Beckmann (78. Beckmann), S. Dethlefs, F. Dethlefs – Laband, Storbeck – Paulsen (46. Reese), Thomas, Bürger (46. Huss) – Lappanese

SV Tungendorf: Waldeck – Braasch, Torben Schlotfeldt, Stölting, Ahlert – Tan (88. Ceglaraek), Beck, Knauel, Nuppnau – Czekay, Sarau (71. Tim Schlotfeldt)

SR: Olimpsky (Ostrohe)

Zuschauer: 160

Tore: 0:1 Czekay (2.), 0:2 Czekay (51.), 1:2 Lappanese (55.)

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen