Bogensport : Wanderpokal an Thomas Reimer

Sieger und Platzierte der Bogen-Kreismeisterschaft  eingerahmt von  Kreisbogen-Referentin Almut Michelkowski und Kellinghusens Klub-Vorsitzendem Arno Ruh.
Foto:
1 von 2
Sieger und Platzierte der Bogen-Kreismeisterschaft eingerahmt von Kreisbogen-Referentin Almut Michelkowski und Kellinghusens Klub-Vorsitzendem Arno Ruh.

Mäßige Beteiligung, aber gute Ergebnisse gab es bei der Bogen-Kreismeisterschaft in Kellinghusen.

von
05. Juni 2014, 04:52 Uhr

Der 1. Kellinghusener Bogenclub richtete auf dem Vereinsgelände an der Luisenberger Straße die Steinburger Fita-Kreismeisterschaft im Freien aus. Die Auswertung lag dabei in den bewährten Händen von Kreisbogenreferentin Almut Michelkowski. Ingesamt hätte sie sich durchaus ein etwas größeres Starterfeld gewünscht. „Die Beteiligung ist diesmal schon ein wenig dünn“, sagt sie. „Aber dennoch hat es wieder einige sehr gute Ergebnisse gegeben.“

Gute Aussichten, die Qualifikation zur Landesmeisterschaft am 5./6. Juli in Jerrishoe (Schleswig-Flensburg) zu erreichen, haben nach ihrer Meinung Thomas Reimer (Recurve Altersherren) mit 554 Ringen, Compound-Schütze Rolf Bienas (649) und der C-Schüler Jonas Reyer (504) – alle vom veranstaltenden Verein. Michelkowski: „Der eine oder andere Schütze hat vielleicht auch noch eine Quali-Chance, aber das muss man abwarten.“ Entscheiden wird darüber letztlich ein Gremium des Norddeutschen Schützenbundes. Es entscheidet über das Startrecht durch den Vergleich der Ergebnisse aus allen Kreisen in Schleswig-Holstein.

Mit dem Wanderpokal des Kreisschützenbundes Steinburg wurde diesmal Thomas Reimer ausgezeichnet. Der Schütze des 1. KBC hatte zuvor auch den Titel bei der offenen Feldbogen-Kreismeisterschaft in Rethwisch (Kreis Plön) gewonnen. Dort taten es ihm Kay Peters, Jonas Reyer, Joel Heinecker, Antje Delfs, Joachim Stumpf und Rolf Bienas (ebenfalls alle 1. KBC) gleich. Siehe dazu auch unten die Ergebnisse.

Ein weiteres großes Bogensport-Ereignis wirft seine Schatten bereits voraus: Am 22. Juni richtet der 1. Kellinghusener Bogenclub unter der bewährten Leitung des 1. Vorsitzenden Arno Ruh mit seinem Team in den Wäldern rund um die Störstadt die Landesmeisterschaft Feldbogen aus.

Ergebnisse KM Fita in Kellinghusen

Recurve Herren: 1. Kay Peters (1. Kellinghusener Bogenclub=1. KBC) 490, 2. Till Ehlers (1. KBC) 324, 3. Björn Wiechern (Itzehoer Hockeyclub=IHC) 155. Recurve Altersherren: 1. Thomas Reimer (1. KBC) 554, 2. Stefan Bergfeld (IHC) 393. Recurve Senioren: 1. Günter Meyer (1. KBC) 369. Recurve Senioren B: 1. Nikolaus Dürr (BS Glückstadt) 407. Recurve Schüler B: 1. Barne Wulf (1. KBC) 462, 2. Jannis Röschke (1. KBC) 221. Recurve Schüler C: 1. Jonas Reyer (1. KBC) 504. Recurve Schülerinnen C: 1. Alea Beese (1. KBC) 306. Blankbogen Altersherren: 1. Hans Dirk Gittermann (1. KBC) 289, 2. Henning Hasch-Wenglmeyr (1. KBC) 191. Blankbogen Damen: 1. Antje Delfs (1. KBC) 123. Compound Herren: 1. Rolf Bielas (1. KBC) 649.

Ergebnisse Offene KM Feldbogen Rethwisch

Recurve Herren: 1. Kay Peters 251, 2. Till Ehlers (beide 1. KBC) 182, 3. Björn Wichmann (IHC) 103. Recurve Schüler: 1. Jonas Reyer (1. KBC) 135. Recurve Altersherren: 1. Thomas Reimer (1. KBC) 245, 2. Stefan Bergfeld (IHC) 235. Blankbogen Herren: 1. Joel Heinecker (161), 2. Marjan Franzkowski (beide 1. KBC) 149. Blankbogen Damen: 1. Antje Delfs (1. KBC) 76. Blankbogen Altersherren: 1. Joachim Stumpf 198, 2. Udo Panje (beide 1. KBC) 196, 3. Christian Benthien (IHC). Compound Herren: 1. Rolf Bienas (1. KBC) 380.

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen