Basketball : „Viele tolle Menschen getroffen“

Auch dank Jonathan Williams zogen die Eagles stets viele Zuschauer in die Lehmwohldhalle.
Auch dank Jonathan Williams zogen die Eagles stets viele Zuschauer in die Lehmwohldhalle.

Eagles-Topscorer Jonathon Williams blickt im Interview auf seine Zeit in Itzehoe zurück.

von
05. Mai 2015, 17:42 Uhr

In den 30 Spielen in der 2. Basketball-Bundesliga ProB stand er insgesamt 945 Minuten und 43 Sekunden für die Sport-Club Itzehoe Eagles auf dem Feld: Jonathon Williams. In dieser Zeit erzielte er 625 Punkte und holte 209 Rebounds. Damit war der Amerikaner einer der dominierenden Spieler der Liga und hatte großen Anteil am gelungenen Klassenverbleib. Wo er in der kommenden Saison spielt, stellt sich erst im Verlauf des Sommers heraus. Trotz seiner herausragenden Leistungen, die bei anderen Clubs nicht unbemerkt blieben, vielleicht weiter bei den Eagles? Im Interview blickt der 25-Jährige zurück und voraus.

Nach neun Monaten in Deutschland – was bleibt in Erinnerung?
Jonathon Williams: Ich werde mich mein Leben lang an die Zeit mit meinen Teamkameraden und dem Umfeld der Eagles erinnern. Aber auch an die Freizeit, in der ich durch Deutschland reisen konnte. Ich habe viele tolle Menschen getroffen und einen Riesenspaß gehabt.

Ist die Saison so verlaufen, wie du es erwartet oder erhofft hast?
Meine Erwartungen haben sich im Laufe der Saison geändert. Unser Team war auf jeden Fall in der Lage, die Playoffs zu erreichen. Aber nachdem sich zentrale Spieler der Mannschaft verletzt hatten, habe auch ich mir das neue Ziel gesetzt, den Klassenerhalt in der ProB zu schaffen. Ich bin froh, dass wir das geschafft haben.


Du warst einer der Top-Spieler der Liga. Wie beurteilst du selbst deine Leistung?
Ich denke, es war ein gutes Jahr, aber es hätte besser sein können. Ich werde in die Halle gehen und die Dinge trainieren, bei denen ich es besonders nötig habe, damit ich in der kommenden Saison ein besserer Spieler bin.


Wann fährst du nach Hause?
Ich fliege im Juni zurück. Ich hätte früher abreisen können, aber ich finde es großartig hier und in Deutschland überhaupt. Ich will auch noch mehr von Europa sehen, bevor ich nach Hause fahre.


Gibt es eine Chance, dass die Eagles-Fans dich in der kommenden Saison wiedersehen?
Es gibt immer die Chance, dass ich zu den Eagles zurückkomme. Ich habe die Zeit hier geliebt – tolles Team, tolles Management, tolle Fans!

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen