Fussball-Verbandsliga West : VfL kämpft sich in die Partie

23-524800_23-107817778_1555081760.JPG von 29. September 2019, 18:50 Uhr

shz+ Logo
Kopfballchance für Kellinghusens Kapitän Andre Simonsen.
Kopfballchance für Kellinghusens Kapitän Andre Simonsen.

Kellinghusen besiegt den WSV Tangstedt auf eigenem Platz mit 2:0.

Kellinghusen | Der VfL Kellinghusen sichert sich in der Fußball-Verbandsliga West den nächsten Punktedreier: Gegen den WSV Tangstedt gab es ein am Ende verdientes 2:0 (1:0) für das Team von Trainer Aykut Ekici. „Wenn man die kurzfristigen Ausfälle bedenkt, bin ich mit dem Auftritt meiner Mannschaft sehr zufrieden“, lobte der VfL-Coach sein Team. Kurz vor der Partie ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen