zur Navigation springen

Fußball-Kreisliga : Verfolgerduell in Heiligenstedten

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Alemannia Wilsters Christoph Thomas tippt den 18. Spieltag.

shz.de von
erstellt am 06.Dez.2013 | 05:00 Uhr

An diesem Wochenende steigt in der Fußball-Kreisliga West die letzte komplette Runde – so sie denn von Spielausfällen verschont bleibt – in diesem Kalenderjahr. Der Startschuss des nominell 18. Spieltages fällt wiederum am heutigen Freitagabend und wieder in Wilster. In einem weiteren Heimspiel empfängt der SV Alemannia (37 Punkte) die SG Geest 05 (15./12). Gut 20 Stunden später hat am Sonnabend Tabellenführer SC Neuenkirchen (38) den SV Hemmingstedt (9./22) zu Gast. Da beide Spitzenteams favorisiert in ihre Spiele gehen, ist ein Wechsel an der Spitze eher unwahrscheinlich. Im Verfolgerfeld will der TSV Heiligenstedten (5./29) dem Marner TV (3./35) Paroli bieten und sich den an Blau-Weiß Wesselburen (4./29/bei ABC Wesseln/8./27) verlorenen vierten Rang zurückerobern. Alle Spiele stehen heute im Fokus von Christoph Thomas (22), der sich bei Alemannia Wilster auf der so genannten „Sechser-Position“ vor der Abwehr „reingefuchst“ hat. Alemannia Wilster – SG Geest 05 (Fr. 19.30 Uhr). „Ich denke, es wird diesmal schwerer als im Hinspiel gegen Geest, aber aufgrund unserer spielerischen Stärke werden wir uns durchsetzen.“ Tipp: 3:1
BSC Brunsbüttel II – VfL Kellinghusen (Sbd. 14 Uhr). „In Brunsbüttel erwarte ich ein enges Ding. Der VfL ist in der Liga angekommen und holt einen knappen Auswärtssieg.“ Tipp: 2:3
TSV Heiligenstedten – Marner TV (Sbd. 14 Uhr). „Die Marner sind für mich eines der stärksten Teams in der Kreisliga. Der MTV gewinnt auch in Heiligenstedten.“ Tipp: 1:2
TSV Buchholz – Heider SV II (Sbd. 14 Uhr). „Der HSV ist sehr spielstark, doch die Buchholzer werden kämpferisch dagegen halten. In Buchholz ist es immer schwer zu gewinnen.“ Tipp: 2:2
SC Neuenkirchen - SV Hemmingstedt (Sbd. 14 Uhr). „Die Neuenkirchener sind extrem heimstark und haben ein tolles Publikum im Rücken. Für den SVH wird dort nichts zu holen sein.“ Tipp: 3:0
SG Vaale/Wacken – FC Itzehoe II (So. 14 Uhr). „Vaale/Wacken hat vor Wochenfrist bei uns gut mitgehalten. Gegen den FCI II hat die SG sicher eine gute Chance, den ersten Saisondreier einzufahren, wenn die FCI-Zweite nicht mit Liga-Verstärkungen oder Spielerlegenden wie Thorsten Kieckhöber anreist.“ Tipp: 2:1
FC Offenbüttel – Inter Türkspor Itzehoe (So. 14 Uhr). „Der FCO ist offenbar momentan nicht so gut drauf. Inter hat sich dagegen gefangen und nutzt die Gunst der Stunde, um den dritten Sieg hintereinander einzufahren.“ Tipp: 2:3
ABC Wesseln – Blau-Weiß Wesselburen (So. 14 Uhr). „Zwei gleichstarke Teams treffen in Wesseln aufeinander. Da BWW ein Stück weit erfahrener ist, votiere ich auf einen knappen Erfolg der Hebbelstädter.“ Tipp: 1:2

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen