Querpass : Unglückliche Kollision

shz+ Logo
Noch einmal Heimrecht genießt  der Horster Tobias Petersen (l.), während der Lägerdorfer Tjorven Brendemühl mit seinem Team gar nicht dabei ist.
Noch einmal Heimrecht genießt der Horster Tobias Petersen (l.), während der Lägerdorfer Tjorven Brendemühl mit seinem Team gar nicht dabei ist.

Eine Kolumne von Reiner Stöter

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

von
11. Januar 2019, 10:21 Uhr

Horst |     Seit Freitag laufen in Horst die Hallenfußball-Meisterschaften des Kreisfußballverband Westküste. Erstmals spielen dort Steinburger und Dithmarscher Mannschaften gemeinsam u...

osrHt |  

 

iSet itgeFra unefla in Hrsot die lealnbifnMhcfuHsltertlaeßsa-e sed enfeuvlbalarbidKsßr üseetkW.ts Etarlssm slipeen dtor begSnrtieru dun Dtsahermcrih aMhsnencnaft esnmaimeg mu enethei.Tlr eriD Teag tsherchr ni der tahroellpS der SubcSceolJhrve--tau ncoh nlemia Hoecb.biethr nDan nsid edi tHsreor uHnnhflWllacl-eaeoßb enbete.d eLrdei ankn anm edi mrsiDrathhec neirhemleT an eneids elelfonizfi Tepitkänfeml earb an nriee andH h.äznaelb rNu üfnf ovn 52 remlinneeTh kmomen aus dme hcrraekb.asiN sDsa ide iebrutngrSe raredt in red bmhrtecÜa di,sn aht ielnslradg ienen neinehfac :udrnG In tlneuBsbtrü inefdt iämnchl getucnheaers an eedsmi bnaenSond ide nneurddE der enzoillfnifie aihhcrmterDs eetlanmcelstrenhfisaH tatst. sDa odenitalletri iTruenr des FC tS. Mehi,lc an med masntsige 24 rerhchmtDais rVeinee imegomnlente hebn,a stteh alos in ureronznKk zu end pnieäTftekml in tHros – ieen sher küeinhllcucg sltiaKeltn.noo uufgdrnA erd baenlnHnlleugeeg rwa inee aenerd rgreuminiTen oechdj cthni hcglö,im dnu enie der deebni asnanueltenVtgr abbnsael tellow escliichlhß uahc minaen.d üFr edi Zkntfuu nessüm schi ide tohnacnlVewrtrie raeb nakGdeen nac,meh tdmai eein soehcl nesÜnucirgbdhe elhgsunacsssoe nerwed kn.na

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen