TSV Lola mit Erfolg bei Deutschem Turnfest

shz.de von
23. Mai 2013, 03:59 Uhr

hohenlockstedt | Im Rahmen des Deutschen Turnfestes in der Rhein-Neckar-Metropolregion fanden auch die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften im leichtathletischen Fünfkampf statt. Für den TSV Lola startete Sandra Willhöft in der Frauenklasse. Ihre Leistungen dort brachten sie auf Rang drei: 100 m (14,6 s), Weitsprung (4,14 m), Kugel 4 kg (9 m), Schleuderball 1 kg (40,54 m) und 1000 m (4:01,0) brachten dem Sportverein den erhofften Anfangserfolg.

Nachdem die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in der Leichtathletik durch Benthe Marie Böge (16. Platz), Tim Lüders (19.) und Moritz Wulfthüter (13.) erfolgreich für den TSV Lola endeten, gab es durch die Wahlwettkämpfer des Vereins weiter gute Ergebnisse: Zweiter Turnfestsieger wurde Oliver Splieth mit seinen Disziplinen Boden-, Barren- und Reckturnen sowie im Sprung. Den ersten Rang verpasste er nur mit 0,55 Punkten. Marlo Burych belegte in seiner Altersklasse den dritten Platz mit folgenden Wettkämpfen: Barren- und Reckturnen, Schleuderball sowie 25 m Tauchen auf Zeit.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen