Fussball-Landesliga Holstein : TSV Lägerdorf verliert mit 1:4 in Büchen

23-524800_23-107817778_1555081760.JPG von 18. Oktober 2020, 16:42 Uhr

shz+ Logo
Eine bittere Niederlage erlebte Lasse Engel (Bildmitte) am Sonntag gemeinsam mit seinen Lägerdorfer Teamkollegen.
Eine bittere Niederlage erlebte Lasse Engel (Bildmitte) am Sonntag gemeinsam mit seinen Lägerdorfer Teamkollegen.

Das Team von Coach Jörn Skottke erlebt im Lauenburgischen einen gebrauchten Sonntag-Nachmittag.

Lägerdorf | In der Fußball-Landesliga Holstein kassierte der TSV Lägerdorf seine zweite Auswärtsschlappe: Beim Büchen-Siebeneichener SV gab es ein 1:4 (1:1). „Für uns war das ein ziemlich bitterer Nachmittag“, sagte TSV-Coach Jörn Skottke. „Hier wäre sicher mehr drin gewesen.“ Lägerdorfer hadern mit verweigertem Elfmeter Im ausgeglichenen ersten Durchgang brachte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen