Fussball-Landesliga Holstein : TSV Lägerdorf spielt nach 0:3 und 6:4 noch 6:6

23-524800_23-107817778_1555081760.JPG von 22. August 2021, 16:50 Uhr

shz+ Logo
 Lägerdorfs Dennis Staade (hier im Zweikampf gegen den Eichholzer Jonas Jacobsen) traf in der Auswärtspartie zwei Mal.
Lägerdorfs Dennis Staade (hier im Zweikampf gegen den Eichholzer Jonas Jacobsen) traf in der Auswärtspartie zwei Mal.

Das Team von TSV-Trainer Jörn Skottke holt nach turbulentem Spiel Punkt in Eichholz.

Lägerdorf | Nichts für schwache Nerven: Nach einem Herzschlagspiel trennten sich in der Fußball-Landesliga Holstein der Eichholzer SV und der TSV Lägerdorf mit sage und schreibe 6:6 (3:3). „Das ist wirklich ein total verrücktes Spiel gewesen. Aber wenn man die gesamte Partie betrachtet, ist es vielleicht sogar ein gerechtes Ergebnis“, sagt TSV-Coach Jörn Skottke....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen