Fussball-Landesliga Holstein : TSV Lägerdorf landet mit 3:1 in Travemünde ersten Auswärtssieg

23-524800_23-107817778_1555081760.JPG von 23. Oktober 2021, 17:07 Uhr

shz+ Logo
Kevin Krause hatte den TSV Lägerdorf zwischenzeitlich mit 2:0 in Führung gebracht.
Kevin Krause hatte den TSV Lägerdorf zwischenzeitlich mit 2:0 in Führung gebracht.

Lasse Engel, Kevin Krause und Edwart Jauk treffen für die Steinburger.

Travemünde / Lägerdorf | „Der Bock ist umgestoßen.“ Das waren die ersten Worte von Jörn Skottke nach dem Abpfiff. Der Trainer des Fußball-Landesligisten TSV Lägerdorf hatte trotz erheblicher Personalsorgen allen Grund zu frohlocken, denn sein Team landete mit dem 3:1 (1:0) beim TSV Travemünde den ersten Auswärtssieg der Saison im sechsten Versuch. Man habe zwar schon bessere A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen