Badminton : Thore Schwarz debütiert im Itzehoer Team

Neu beim SC Itzehoe: Thore Schwarz.
Neu beim SC Itzehoe: Thore Schwarz.

SCI tritt am Sonnabend zur ersten Partie beim Aufsteiger TSV Glücksburg 09 an.

Avatar_shz von
19. Oktober 2018, 14:45 Uhr

Die Verbandsligasaison ist bereits seit Wochen in vollem Gange. Das Badminton-Team des SC Itzehoe hatte jedoch an den ersten Punktspiel-Wochenenden spielfrei und darf heute Abend endlich in die neue Serie eingreifen. Die Zusammensetzung des Kaders beim Überraschungs-Vizemeister der vergangenen Saison hat sich im Vergleich zum Vorjahr leicht verändert.

Sebastian Remus, erfolgreichster Punktsammler der letzten Jahre, hat aus beruflichen Gründen den Verein verlassen und läuft nun für den Ligakonkurrenten ATSV Stockelsdorf auf.

Doch auch einen Neuzugang kann der SCI vermelden: Thore Schwarz wechselt von der SG Bokhorst/Wankendorf an die Stör.

Schwarz ging in der letzten Saison in der Landesliga Süd auf Punktejagd und machte besonders mit einer starken Doppelquote auf sich aufmerksam.

Ansonsten bleibt beim Personal der Störstädter alles beim Alten. Angeführt wird das Team weiterhin von Steinburgs Sportlerin des Jahres Sonja Soltwisch. Dagmar Thams, Hannah Paustian, Claas Lantau, Malte Blohm und Sebastian Köster komplettieren den Kader.

Die Verbandsliga scheint in diesem Jahr stärker als noch im vergangenen Jahr. Fast alle Mannschaften haben starke Neuzugänge zu verzeichnen und mit dem VfL Oldesloe und dem TSV Glücksburg 09 kommen zwei selbstbewusste Landesligameister hinzu. Eine Saisonprognose fällt daher schwer.

Erster Gegner der Störstädter ist heute Abend der Aufsteiger aus Glücksburg, der keinesfalls zu unterschätzen ist. Das Team aus dem hohen Norden startete stark mit einem Sieg und einer knappen Niederlage gegen den amtierenden Meister. Die Steinburger werden direkt zur Topform finden müssen, um mit einem Erfolgserlebnis in die Saison zu starten. Der erste Aufschlag erfolgt heute Abend um 18.30 Uhr in der Glücksburger Rudehalle.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen