Abschluss der Breitenburger Reitertage : Teufelsritt von Nisse Lüneburg

23-524800_23-107817778_1555081760.JPG von 30. Juni 2019, 19:24 Uhr

shz+ Logo
Im Parcours waren Nisse Lüneburg und Alina rasant unterwegs. Bei der Siegerehrung verhielt sich die elfjährige Holsteiner-Stute eher zögerlich.
Im Parcours waren Nisse Lüneburg und Alina rasant unterwegs. Bei der Siegerehrung verhielt sich die elfjährige Holsteiner-Stute eher zögerlich. Fotos: Michael Ruff

Der diesjährige Derbysieger gewinnt auf Alina auch den Großen Preis von Breitenburg.

Breitenburg | Mit einem Drei-Sterne-S-Springen als krönendem Abschluss gingen gestern die Breitenburger Reitertage zu Ende. Zum Sieger des Großen Preises machten sich am späten Nachmittag im Finale der Großen Tour Derbysieger Nisse Lüneburg und die elfjährige Holsteinerstute Alina. Insgesamt verzeichneten die Organisatoren um Gastgeber Breido Graf zu Rantzau über 7...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen