zur Navigation springen

Anmeldeschluss am kommenden Mittwoch : Teams für Streetball-Turnier gesucht

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Am 3. November kann jeder in der Gutenberghalle teilnehmen

von
erstellt am 27.Okt.2017 | 05:00 Uhr

Basketball in lockerer Atmosphäre spielen – das ist das Motto des Streetballturniers in der Gutenberghalle, das der SC Itzehoe im Rahmen des LSV-Projektes „Sport gegen Gewalt am 3. November von 19 bis 24 Uhr anbietet. Mitmachen kann jeder, der Lust auf viel Spaß und Basketball hat. Um teilnehmen zu können, müssen allerdings weitere Spieler gefunden werden, mit denen ein Team gebildet werden kann. Gespielt wird auf kleinen Courts zwar „Drei gegen Drei“, ratsam ist jedoch mindestens noch einen Auswechselspieler dabei zu haben. Gemeldet werden können Frauen-, Männer- und Mixed-Teams, deren Mitglieder mindestens 16 Jahre alt sind. Für eine Meldegebühr von 5 Euro erwartet alle Teilnehmer ein abwechslungsreicher Abend mit freien Getränken, einem Sportlerbüffet und natürlich viel Basketball. Organisert wird alles vom FSJ-Team des SC Itzehoe gemeinsam mit den Sportlehrern Andre Beltz und Jule Mohr. Anmeldungen sind bis zum 1. November möglich unter andrebeltz@sport-club-itzehoe.de. Wichtig: bei der Anmeldung sollte unbedingt ein Teamname genannt werden. „Für das Sportler-Büffet wäre es schön, wenn jedes Team etwas beisteuern könnte“, bittet Andre Beltz. Im vergangenen Jahr hatte eine bunte Mischung von Schülern aus Sportprofilen der Gymnasien, natürlich Basketballern aber auch Vereinsteams aus den verschiedensten Sportarten für ein tolles Event gesorgt. „Fair Play steht auch diesmal an erster Stelle, damit wir wieder einen Super-Abend haben“, so Beltz . „Wir hoffen, dass sich noch viele Teams anmelden.“

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen