Stets mit richtigem Tempo unterwegs

 Foto: rst
1 von 1
Foto: rst

shz.de von
23. Mai 2013, 03:59 Uhr

itzehoe | Auch beim 14. Itzehoer Störlauf am Sonnabend, 25. Mai, werden wieder Brems- und Zug-Läufer eingesetzt. Störlauf-Lauftreff-Organisator Michael Rost (rechts) hat ein Team zusammengestellt, das die 10 km und den Halbmarathon mit "Uhr im Kopf und in den Beinen" in bestimmten Zeiten absolvieren wird. Wer sich diesen Läufern anschließt, vermeidet, sich durch ein zu hohes Anfangstempo übernehmen.

Nachdem die Schulen bereits gestern ihre Starterpakete abholen konnten, besteht diese Möglichkeit nun auch für die übrigen Läufer. Dafür ist am Freitag die Cafeteria der Klosterhofschule (Hinterm Klosterhof, Itzehoe) von 12 bis 18 Uhr geöffnet, am Sonnabend gibt es die Startunterlagen ab 13 Uhr in der Turnhalle der Auguste-Viktoria-Schule (Große Paaschburg 68, Itzehoe).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen