zur Navigation springen

Handball : Starker Schiri-Nachwuchs

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Jonas Langmaack und Patrick Stüdemann leiten Spiele in den Jugend-SH-Ligen.

Ein weiteres hoffnungsvolles und leistungsstarkes Handball-Schiedsrichter-Gespann aus dem VfL Kellinghusen wächst mit Jonas Langmaack und Patrick Stüdemann (beide erst 18 Jahre) heran. Das Duo ist schon seit 1999 beim VfL. Seit vier Jahren sind sie ein Gespann und haben sich durch gute Leistungen im Kreis-Handball für die HVSH-Ebene empfohlen. Seit dieser Saison sidn sie in den Landes-Nachwuchskader B aufgestiegen und leiten in allen SH-Jugend-Ligen und in der Kreisoberliga Mitte Spiele. Auch schon die Oberliga-Partie der männlichen B-Jugend zwischen dem THW Kiel und der HSG Hohn/Elsdorf stand unter ihrer Leitung. Auch beim Neujahrsturnier der HSG Störtal Hummeln konnten sie sich bei Spielen der Oberliga-Frauen bewähren.

Beide spielen selbst noch erfolgreich in der A-Jugend der HSG Störtal Hummeln und trainieren jeweils zudem noch eine Jugendmannschaft der HSG. Jonas Langmaack ist für die männliche C-Jugend verantwortlich und Patrick Stüdemann kümmert sich um die männliche D-Jugend. Beide sind vom HVSH angesetzt für die SH-Liga weiblich C am 9. Februar in dem Spiel HSG Handewitt/Nord Harrislee gegen HSG SZOWW sowie bei folgenden weiteren SH-Liga-Spielen: 16. Februar MA MTV Herzhorn – SV Henstedt-Ulzburg, 1. März WB VfL Bad Schwartau gegen SG WiFT/Neumünster und am 22. März WA HSG Kremperheide/Münsterdorf gegen SG WiFT Neumünster.

Für die HSG Störtal Hummeln sind weiter als Schiedsrichter im Kreis tätig: Marcel Feddern /Niklas Schmuck, Imke Baganz/Marie Biehl als Gespann; seit Sommer acht neue Schiedsrichter Thobe Steffens-Rohardt/Lion Vollbrecht, Mark Cleminski/Til Schmidt, Arne Bestmann/Tim Gloy und Katharina Stüdemann (alle 14 bis 15 Jahre).

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 20.Jan.2014 | 05:09 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen