Tischtennis : Starker Nachwuchs

Siegerin bei den Schülerinnen C: Laura Schweiz vom SV Friedrichsgabe.
Siegerin bei den Schülerinnen C: Laura Schweiz vom SV Friedrichsgabe.

Landesendrangliste in Horst ausgespielt

shz.de von
05. September 2018, 13:56 Uhr

Der Tischtennis-Nachwuchs des Landes Schleswig-Holstein traf sich am vergangenen Wochenende in der Horster Sporthalle. Dort wurde die Landesendrangliste der Schüler und Schülerinnen A und C ausgetragen. Die besten jungen Akteure der vier Bezirke mussten gegeneinander antreten. Dabei ging es am Sonnabend in der A-Klasse zunächst in jeweils zwei Achtergruppen um die Platzierung für die Entscheidungsspiele. Die jeweils vier Besten kamen in die Endrunde, die am Sonntag ausgetragen wurde. Bei den C-Schüler/innen gingen jeweils zwölf Teilnehmer an den Start. Hier wurde jeder gegen jeden gespielt.

Insgesamt rund 15 Stunden spannenden und zum Teil auch hochklassigen Tischtennissport gab es an beiden Tagen zu sehen. Die Turnierleitung um Stefan Sommer vom MTV Horst hatte das Geschehen im Griff, der Zeitplan konnte eingehalten werden.

Bei den Schülerinnen A setzte sich letztlich Anna Schüler vom SV Friedrichsgabe durch. Sie dominierte sowohl in der Vorrunde als auch in der Endrunde und setzte sich ohne Spielverlust und 42:6 Sätzen klar durch. Platz zwei und drei gingen an Julia Brassch (TSV Schwarzenbek) und Ann-Kathrin Fritz vom SV Friedrichsort.

Die Konkurrenz der Schüler A gewann Max Westphal vom Kaltenkirchener TS. Auch er war klar überlegen und gewann alle Spiele. Platz zwei erreichte Luan Ramm (SV Fockbek), Platz drei Mats Gaethje (SV Friedrichsort).

In der Schülerinnen-C-Klasse war Laura Schweiz vom SV Friedrichsgabe erfolgreich. Sie setzte sich mit 11:0 Spielen und 33:4 Sätzen durch und verwies Ronja Feistle (TSV Trittai) und Lina Matull (TuS Esingen) auf die Plätze zwei und drei.

Bei den Schülern C gewann Ben Schüler (SV Friedrichsort) mit 10:0 Spielen und 30:3 Sätzen. Sein Vereinskamerad Cosimo Kirk kam auf Platz zwei, Flemming Thomsen vom Marner TV wurde Dritter.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen