zur Navigation springen

Badminton : SC Itzehoe zum Ende der Hinrunde in Kronshagen

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Landesliga-Team des SCI will einen guten Jahresabschluss.

von
erstellt am 29.Nov.2014 | 04:38 Uhr

Für das letzte Spiel dieses Jahres muss das Badmintonteam des SC Itzehoe am Sonnabend zum TSV Kronshagen reisen. Mit der Auswärtspartie in dem Kieler Vorort schließen die Steinburger zugleich die Landesliga-Hinrunde ab. Der gastgebende TSV ist in der vergangenen Saison aus der Verbandsliga abgestiegen und belegt nach drei Siegen und drei Niederlagen Rang vier der Tabelle. Direkt dahinter lauert die Mannschaft des SCI, die auf einen weiteren Aufwärtstrend hofft. Nach drei Niederlagen zum holprigen Saisonbeginn gelang mit einem Remis und zwei Siegen die Trendwende. Mit einem weiteren Erfolg könnte der Sport-Club sogar an den Kronshagenern vorbeiziehen. Die Tabellenkonstellation in der Landesliga Süd ist jedoch so prekär, dass man sich im Falle einer Niederlage auch auf dem vorletzten Platz wiederfinden könnte. Aufgrund dieser Voraussetzungen erwartet Teamkapitän Heiko Schulz eine spannende Auseinandersetzung, muss jedoch mit Sebastian Remus um seinen erfolgreichsten Akteur bangen, der an einer Fußverletzung laboriert. Die Partie im Kronshagener Gymnasium am Suchsdorfer Weg beginnt um 18 Uhr.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen