Badminton : SC Itzehoe empfängt Spitzenreiter

Frank Kossiski holte beim Hinspiel in Rendsburg den einzigen Sieg für den SCI.
Frank Kossiski holte beim Hinspiel in Rendsburg den einzigen Sieg für den SCI.

Landesligist hat gegen Rendsburg eine Serie von sechs Spielen ohne Niederlage zu verteidigen.

shz.de von
01. Februar 2014, 05:03 Uhr

Heute stellt sich der aktuelle Tabellenführer der Badminton-Landesliga in der Wellenkamphalle vor. Der Sport-Club Itzehoe, der momentan Platz drei belegt, könnte im Falle eines Sieges an den Kanalstädtern vorbei ziehen und damit die Aussicht auf die Vizemeisterschaft deutlich erhöhen. Mehr ist für beide Teams wohl nicht mehr zu erreichen, denn die größten Chancen auf den Titel besitzt die zweite Mannschaft von Schleswig 06, die mit nur einem Minuspunkt auf dem Konto zurzeit auf Rang zwei liegt. Insgesamt vier Unentschieden haben die Hoffnungen der Rendsburger auf die Meisterschaft auf ein Minimum reduziert, immerhin ist der Absteiger aus der Verbandsliga in dieser Saison noch ohne Niederlage geblieben. Entsprechend hoch hängen die Trauben für den SCI, der im Hinspiel mit 1:7 unter die Räder kam. Die Mannschaft von der Untereider hatte sich im ersten Aufeinandertreffen als deutlich stärker erwiesen. Allerdings sind die Akteure von Mareike Groth schon seit sechs Spielen ungeschlagen und vor eigenem Publikum hat der Sport-Club schon manch besser platzierten Gegner zum Wanken gebracht. Die Partie in der Wellenkamphalle beginnt um 18 Uhr.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen