Fussball-Landespokal Frauen : Regionalligist Holstein Kiel zu stark für VfR Horst

23-524800_23-107817778_1555081760.JPG von 15. Oktober 2020, 12:30 Uhr

shz+ Logo
Auch die Horster Kapitänin Meike Scheppelmann (links) konnte die zweistellige Pokalschlappe nicht verhindern.
Auch die Horster Kapitänin Meike Scheppelmann (links) konnte die zweistellige Pokalschlappe nicht verhindern.

Erwartungsgemäß scheidet der Landesligist nach dem 0:11 gegen das Regionalliga-Team im Achtelfinale aus.

Horst | Trotz defensiver Einstellung fanden die Fußballerinnen des VfR Horst im Achtelfinale des SHFV-Lotto-Pokals beim 0:11 (0:6) kein Mittel, den Angriffswirbel der Gäste von Holstein Kiel wirksam zu unterbinden. Mit ihrem schnellen Kombinationsspiel aber auch gut getimten Steilpässen und präzisen langen Bällen fanden die Kielerinnen am Mittwoch-Abend immer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen