Golf : Rang eins in Norddeutscher Jugendliga

Starke Entwicklung: (v.l.) Ole Carstens, Julian Granzin, Finn Marek, Marvin Takeh, Fabian Marek, Vitalina Schuljak.
Starke Entwicklung: (v.l.) Ole Carstens, Julian Granzin, Finn Marek, Marvin Takeh, Fabian Marek, Vitalina Schuljak.

AK 14 des Golf Club Schloss Breitenburg ist auf der Anlage Falkenstein in Hamburg nicht zu schlagen.

von
14. September 2018, 17:11 Uhr

Großer Erfolg für die jüngste Mannschaft des Golf Club Schloss Breitenburg: Das Team der AK (Altersklasse) 14 sicherte sich im letzten Punktspiel der Saison auf der Anlage des Golf Club Falkenstein (Hamburg) neben dem Tagessieg auch den ersten Platz in der Norddeutschen Jugendliga.

Die Breitenburger Jungen und Mädchen siegten mit netto 63 Punkten vor Aukrug (netto 58), Hamburger Golf Club (55), Wendlohe (51) und Club an der Pinnau (49). Aus dem Breitenburger Team kamen in die Wertung: Finn Marek (22 netto), Marvin Takeh (21), Fabian Marek (20) und Julian Granzin (19). „Ich bin so stolz, dass wir ein so starkes Jugendteam haben“, freute sich Jugendwartin Meike Matthes. „Die Kids haben sich über das Jahr toll entwickelt und den Sieg verdient.“

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen