Fußball-Verbandsliga West : Olaf Suhr trifft in der Nachspielzeit noch zum 3:3 für Heiligenstedten

23-524798_23-106797801_1555325825.JPG von 28. August 2021, 22:17 Uhr

shz+ Logo
Jan Davi (r.) hier im Duell mit Boostedts Timo Schacht, erzielte den Anschlusstreffer zum 2:3 für Heiligenstedten.
1 von 5
Jan Davi (r.) hier im Duell mit Boostedts Timo Schacht, erzielte den Anschlusstreffer zum 2:3 für Heiligenstedten.

Boostedt führt schon 3:1, doch gleicht TSV mit toller Moral noch aus

Heiligenstedten | „Ein Punkt der Moral“ nannte Heiligenstedtens Trainer Stefan Pohlmann das 3:3 (1:2) seines TSV gegen den SV Boostedt, das Olaf Suhr in der zehnten Minute der Nachspielzeit sicherstellte. Kalt erwischt Das Heimteam wurde kalt erwischt: Nachdem Alexander Gottselig die Riesenchance zum 1:0 ausgelassen hatte, traf Lasse Scheithauer im Gegenzug zur Gästefüh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen