Fussball-Oberliga Frauen Süd : Neuenbrook/Rethwisch nach guter erster Hälfte unter Wert geschlagen

23-524800_23-107817778_1555081760.JPG von 13. September 2020, 12:40 Uhr

shz+ Logo
Neuenbrooks zweifache Torschützin Eileen Näwie (rechts) behauptet sich im Kampf um den Ball gegen die Lübeckerin Lotta Bierschwall.
Neuenbrooks zweifache Torschützin Eileen Näwie (rechts) behauptet sich im Kampf um den Ball gegen die Lübeckerin Lotta Bierschwall.

Die NR-Frauen verlieren beim Liga-Favoriten TSV Siems mit 2:5.

Lübeck | Schade, da wäre durchaus mehr drin gewesen für die Oberliga-Kickerinnen des SV Neuenbrook/Rethwisch. Das Team von Trainer Lars Lühmann verlor nach starker erster Hälfte dann doch noch klar mit 2:5 (2:1) beim hoch gehandelten Liga-Favoriten TSV Siems. Näwie trifft doppelt vor der Pause Die Steinburgerinnen gingen mutig in die Partie und gingen bereits ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen